| Schützenfest 18.-20. Juni 2021 Rund ums Fest →

Nachrichten aus der Bruderschaft

Oedingen zeigt Flagge gegen Corona

Nachrichten aus der Bruderschaft

Unter Federführung der Schützenbruderschaft „St. Burchard 1844 e.V.“ hat auch Oedingen zum Osterfest ein Zeichen gesetzt und die Häuser für alle geflaggt die in der momentanen Krise großes für die Gesellschaft leisten.
In einer Stellungnahme der Bruderschaft heißt es:
„Im vergangenen Jahr, dem 175. Jubiläumsjahr“ hat die Schützenbruderschaft unter dem Motto „175 Jahre Flaggen zeigen – der schönste Weg ist Gemeinsame“ den großen Spendenlauf von Würzburg nach Oedingen durchgeführt. Auch hier waren wir zum Wohle der Menschen unterwegs, die in der schwierigsten und letzten Phase unseres Lebens für unsere Gesellschaft da sind. Daher war es für uns und alle Oedinger eine Selbstverständlichkeit dem Aufruf durch Kreisschützenbund und anderer Schützenvereine Folge zu leisten und kurzfristig alle Hebel in Bewegung zu setzen, dass am Osterfest in Oedingen die Fahnen wehen.

„Das Osterfest ist das höchste Fest der Christenheit. DAS LEBEN FEIERT DEN SIEG ÜBER DEN TOD! Angst und Not weichen der Hoffnung und der Zuversicht.
Auch die Schützenbruderschaft „St. Burchard 1844 e.V.“ Oedingen und der gesamte Ort Oedingen möchten mit dieser Aktion Danke sagen! Danke für all die Menschen, die in dieser Krise großes für unsere Gesellschaft leisten.“
Der Vorstand bedankt sich an dieser Stelle bei allen Schützenbrüdern, Oedingerinnen und Oedingern für die kurzfristige und grandiose Teilnahme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X