Jahreshauptversammlung der Jungschützen

Jungschützen Züge

Am Samstag den 30. November um 19 Uhr findet die diesjährige Jahreshauptversammlung der Jungschützen statt, getagt wird im Speisesaal der Schützenhalle. Tagesordnung: Verlesung des Pro...

Weiterlesen →

Hüttenwanderung der Jungschützen – in Bild und Ton

Jungschützen Züge

Um den Zusammenhalt und die Gemeinschaft unter den Jungschützen zu festigen, fand heute die Hüttenwanderung der Jungschützen statt. Die ganze Aktion in Bild und Ton hier…

Weiterlesen →

| Die Jungschützen

Seit 1969 sind die Jungschützen fester Bestandteil des Vereinslebens der Schützenbruderschaft Oedingen. Zahlreiche Aufgaben, die selbständig den Jungschützen erledigt werden, warten auf die engagierten Jugendlichen.

Aber auch zugintern wird einiges geboten.

Erfahren Sie hier, auf den Seiten des Jungschützenzuges, alles über die Oedinger St. Burchard Jungschützen.

Du bist mindestens 14 Jahre und möchtest Teil dieser „starken Truppe“ werden? Sehr gerne!

Als erstes beantworten wir Dir hier die wichtigsten Fragen für deinen Einstieg in das Vereinsleben.

| Fragen und Antworten

Wie werde ich überhaupt Jungschütze?

Das ist gar nicht so schwer!

Zum einen kannst du Dir hier die Beitrittserklärung herunterladen, ausfüllen und bei deinen Jungschützenvertretern abgeben.

Download Beitrittserklärung →

Deine Jungschützenvertreter:

Zugführer:
Nicolas Linn
Hunold-Rump-Str. 111A
57368 Lennestadt

Fon | 0151 428 510 30

Jugendsprecher:
Jonas Schmidt
Oedingermühle
57368 Lennestadt

Fon | 0171 180 643 7

_____________________________________________________

Eine weitere Möglichkeit ist:

Du kommst einfach am Schützenfest-Freitag mit der ausgefüllten Beitrittserklärung zum Antreten in die Schützenhalle und meldest dich dort bei einem die bekannten Vorstandsmitglied oder direkt bei den Jungschützenvertretern

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag für Jungschützen?

Der Mitgliedsbeitrag der Jungschützen ist dem Alter nach gestaffelt. Zur Zeit beträgt der Beitrag:

  • Jungchützen 14 – 17 Jahre: 6,00 Euro / Jahr
  • Jungschützen 18 – 21 Jahre: 17,00 Euro / Jahr
  • Jungschützen ab 21 Jahre: 34,00 Euro / Jahr

Die Beiträge werden halbjährig, jeweils Mitte Mai und Ende September eingezogen.

Gibt es eine Kleiderordnung für Jungschützen? Und wie sieht diese aus?

Ja auch für die Jungschützen gibt es eine Kleiderordnung!

Freitag: Jungschützen-Poloshirt, normale Jeans, Jungschützen-Softshelljacke (bei schlechten Wetter)

Samstag: Weisse Hose, weisses Hemd, Softshelljacke (bei schlechtem Wetter)

Sonntag Hochamt: normale Jeans, Jungschützen Polo-Shirt, Softshelljacke (bei schlechtem Wetter)

Sonntag Festzug: Weisse Hose, weisses Hemd, Softshelljacke (bei schlechtem Wetter)

Die Verantwortlichen (Zugführer, Jugendsprecher) geben rechtzeitig bekannt wann die Softshelljacke zu tragen ist.

Alle Utensilien sind erhältlich bei: Zugführer Jungschützen: Nicolas Linn ( 0151 428 510 30

Wo erhalte ich meine Garderobe?

Weiße Hose und weißes Hemd bekommst in den Modegeschäften der näheren Umgebung.

Jungschützen-Poloshirt und Jungschützen Softshell-Jacke bekommst Du bei deinem Zugführer:

Nicolas Linn
Hunold-Rump-Str. 111A
57368 Lennestadt

Fon |  0151 428 510 30

Um den Einstieg in das Vereinsleben so kostengünstig wie möglich zu gestalten gibt es seit einigen Jahren ein „Starter-Kit“:

Starter-Kit Jungschützen →

| Downloads

Die Dokumente liegen im pdf-Format vor. Zum betrachten benötigen sie den ADOBE-READER.

Sollten dieses Programm nicht installiert haben, können Sie es hier kostenlos downloaden.

Download Adobe-Reader →

Die Beitrittserklärung

Die Beitrittserklärung für Schützen und Jungschützen kann hier im PDF-Format heruntergeladen werden.

Einverständnis Vogelschießen

Jungschützen unter 18 Jahren benötigen zur Teilnahme am Vogelschießen das Einverständnis eines Sorgeberechtigten

Liedsammlung

Textsicher in die Schützenfest-Saison. Eine kleine Liedsammlung für die nötige Stimmung.

| Das könnte Sie auch interessieren

Ihre Ansprechpartner bei der SB1844 für:

Hauptverein
1. Vorsitzender

Hauptverein

Tim Bergsieker
Hunold-Rump-Str.
Fon: 0170 60 49 536

Mail: 1vorsitzender@schuetzen-1844.de

Schützenhalle/Schützenplatz
Hallenwart

Schützenhalle/Schützenplatz

Georg Scheermann
Edelweißweg
Fon: 0173 619 78 35

Mail: Hallenwart@schuetzen-1844.de

Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Medien-Marketing-Öffentlichkeitsarbeit

Presse/Öffentlichkeitsarbeit

Sebastian Müller
Hunold-Rump-Str. 89
Fon: 0151 585 937 16

Mail: Presse@schuetzen-1844.de

X